Artist´s Statement:

Painting with glass is similar to drawing ... it is like the first kiss:quiet, clean, light and it carries within the deepest emotions.
If you like glass, you will love beads, and if you love beads .... hope you will love my Shop ♥


23.06.2015

New Tool - New Challenge: Gunnars Magic Wing Shaper -))

I am one of those people getting bored very quick looking for new challenges.

What I love a lot is trying something new, something different and wondering if I can get it work in order to find a solution .... Walking new paths, passion and ideas, that´s what makes my life interesting and that´s how new ideas are born.

 Last days I have got a tool from my friend Gunnar Haag .... he didn´t told me what to do with, just sent me two glass rods and a very weird tool ☺☺☺.
I had friends in my house when the package arrived and the first idea they had was trying to unscrew it ☺☺☺ ... but it didn´t worked. Eveybody was wondering what to do with - It was one piece made for working glass: THIS ONE


He is calling it Rillen-Former (Groove Maker) but for me it is the

MAGIC WING MAKER

 and I love it a lot. You can free form the wings of a bird in every position, you can hold it in your hand and it is easy to be used and the good news is that the grooves are sitting in place without loosing their shape very quickliy while reheating in the flame.

And because I have got some new glass too (JADE and ZEDER) I have used all together having a lot of fun at the torch:

Giving Love - Fairy Owl  (wings shaped with Gunnars Groove Maker, Glass Jade, Zeder, light blue and sis)

And because I loved the wing shaper and the glass I have made also a tiny birdie ☺





Gehört ihr auch wie ich zu den neugierigen Menschen, die Herausforderungen lieben? Es ist immer wieder spannend, Neues zu gestalten, etwas in Frage zu stellen und herausfinden, ob man es besser machen kann. 
Letztens bekam ich von Gunnar eines dieser Werkzeuge, deren Benutzung sich nicht auf den ersten Blick erschließt: EIN RILLEN ROLLER

Ich hatte gerade Freunde hier, als das Paket kam und jeder versuchte es aus dem ersten Impuls heraus aufzuschrauben. Es wurde begutachtet und begutachtet und zur Seite gelegt ... bis die Idee geboren wurde: Flügel, es ist ein Flügelformer (für mich auf jeden Fall .... leicht zu handhaben, aus jeder Position heraus das Glas leicht zu verformen und das Beste: Die Rillen im Glas schmelzen nicht so schnell zur flachen Form ein, sie behalten länger ihre Form)
Aber seht selbst: Ich habe eine Eule und einen kleinen Vogel damit bearbeitet. Und da es auch neues Glas gab habe ich es gleich getestet:
Jade und Zeder ... wunderschöne natürlich Farben neu aus der Glashütte Effetre.

Kommentare:

Sonnenlicht - Heidi Hombsch hat gesagt…

Schon das Wort macht lustig:RRRilllennnRRRolllerrr, lauter kurze Konsonanten.
Und Deine beide Vögel: hach! zum Niederknien!

Lieben Gruß
Heidi

Manuela hat gesagt…

☺☺☺ du bringst mich immer wieder zum Lachen Heidi, du bist ein Schatz

lass dich drücken

Manu Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrlilllllllllllllendlachend

Anita hat gesagt…

Da hat Gunnar mal wieder eine tolle Idee gehabt. Deinen Vögeln stehen die Rillen sehr gut :D
Liebe Grüsse
Anita

Manuela hat gesagt…

Ja, das denke ich auch, danke liebe Anita,

♥ Manu