Artist´s Statement:

Painting with glass is similar to drawing ... it is like the first kiss:quiet, clean, light and it carries within the deepest emotions.
If you like glass, you will love beads, and if you love beads .... hope you will love my Shop ♥


08.01.2020

Auch in 2020 werden Engel gebraucht :-))

... Diesen traf die Flamme leider mitten ins Herz und hinterließ eine große Leere :-)))


... Sehr ihr das Loch? :-((
Aber heute wird diese Leere noch gefüllt, damit sein Herz wieder voller Freude schlagen kann: 
 Liebe, das ist das Geheimnis .... Nicht nur beim Glas ♥ 



05.01.2020

Ein gutes 2020?

Kann man mit Kunst die Welt besser machen?

Ich habe etwas Schönes gelesen. Über ein Projekt, bei dem ein Künstlerduo einen Faden durch ein Tal in der Schweiz legen will. Dieser Faden verbindet die Menschen miteinander, nicht nur symbolisch sondern auch konkret, weil der Faden auch durch Wohnhäuser verläuft.
Das schafft ein anderes Bewusstsein für das Miteinander.


Eine schöne Idee, oder?..... Was meint ihr????

31.12.2019

Kein Tag ohne Neugierde | Welcome 2020

 Auch ich habe mir mehr oder weniger bewusst ein paar Gedanken am letzten Tag des Jahres gemacht: Über das vergangene Jahr und auch über das kommende Jahrzent ...
 Glas und  Malerei - meine zwei großen Leidenschaften zwischen denen ich immer wieder schwanke - Sie sind mein treibendes Element, meine Berufung und mein Beruf (nebst dem aus dem ersten Leben :-)).
Sie geben mir Kraft, Halt, Mut, helfen mir durch schwere Zeiten, machen mich glücklich, manchmal unglücklich, sie sind das Ausgleichende, mein Ruhepol.

Glasperlenarmband Manuela Wutschke
Und deshalb gibt es ein Glasperlenschmuckstück von mir am letzten Tag 2019, das mich nachdenklich gemacht hat.

Es sind nicht meine "typischen" Farben und so ein Design habe ich seit vielen, vielen Jahren nicht mehr gemacht. Und jetzt? Auf einmal ist es da?
Ist es das, was man als unbewusste Handlung nennt, dieser Schwamm, der ständig Sinnerseindrücke und Informationen aufsaugt und der unser Verhalten steuert?


Ich denke ja .... Denn seht selbst:
Vor geraumer Zeit war ich bei einem Künstlergespräch (es ging um was Kunst ist und wie teuer sie sein darf :-))) und zum Mitnehmen gab es ein paar Kataloge vom Auktionshaus Grisebach.
Darin fand sich ein Bild, das meine Aufmerksamkeit erregte, es heißt "Vogeltraum"...
Ich dachte, es wäre von P. Klee, aber es war eine märchenhaft anmutende Arbeit von Hans Reichel, die Farben faszinierten mich, sie hat so ein ausgewogenes und harmonisches Farbgefühl.
Und dann, ein paar Tage später griff ich automatisch .... Zu diesen Farben, um ein Armband daraus zu machen. Nur der Vogel fehlte :-)).



In diesem Sinne .... Habt gute und schöne Gedanken für das nächste Jahr, dann werden sie auch zur Realität ♥


12.12.2019

Das Beste kommt zum Schluss :-)

Zum Jahresende habe ich wieder angefangen, meine ganz eigene Löffelliste zu schreiben (kennt ihr den Film The Bucket List?)

 Ich habe wie immer ganz viele kleine und große Träume, die kommen alle auf diese Liste:
Endlich mehr malen (ja, das werde ich), ein paar Tage einfach nur da sein aber auch mal wieder ein paar Tage reisen, die Wirklichkeit manchmal mit anderen Augen sehen ...... aber vor allem Kopf und Herz ♥ offen halten, für alles, was noch kommen mag.

Schmuck für Herzmenschen, Menschen mit Herz, Menschen, die ihr Herz verschenken wollen oder auch nur ein wenig Liebe | Auf jeden Fall mit Liebe im Feuer ♥ gemacht:

Das Lebensrad ... Für all die kleinen und großen Momente im Leben





Neu in meinnem ETSY Shop